Sandboarding in der Wuste Sahara in Marokko

Sandboarding in der Wuste Sahara in Marokko Sandboarding in Sahara desert Morocco 

Sandboarding in der Wüste Sahara

Das beste Sandboarding in der Wuste Sahara in Marokko Erg Chigaga oder Erg Chebbi bei Merzouga; Sand-Surfen in Marokkos Sahara-Wüstendünen; Dabei gleitet man über eine Düne oder fährt sie hinunter, während man mit den Füßen festgeschnallt an Bord steht. Beim Sandboarding in Marokko benötigt man ein Sandboard, Sandskier und zwei Umfragen. Es ist eine großartige Möglichkeit, Abenteuer und Erkundung auf einer Marokko-Tour in der Wüste Sahara zu kombinieren. Sandboarding ähnelt dem Snowboarding und findet auf echten Sanddünen statt auf schneebedeckten Bergen statt.

Marokko Sandboarding Erg Chigaga Dünen

Das beste Sandboarding in der Wüste Sahara in Marokko ist ein Brettsport, bei dem man mit beiden Füßen auf dem Brett stehend über die Dünen fährt. Sandboarding ist die beste Art, die Dünen von Erg Chigaga zu entdecken. Alle unsere Wüstentouren beinhalten Sandboarding in den Dünen.

Dank der marokkanischen Natur und des Klimas ist Sandboarding oder Sand-Surfing in den Sahara-Wüstendünen Erg Chigaga oder Erg Chebbi das ganze Jahr über möglich. Erkunden Sie die leuchtende marokkanische Wüste Sahara und reiten Sie mit dem Sandboarding auf den herrlichen roten Dünen der Dünen von Erg Chebbi oder Erg Chigaga.

Sandboarding in der Wuste Sahara in Marokko

Sandboarding in der Sahara-Wüste Merzouga hat in den letzten Jahren an Popularität gewonnen. Für begeisterte Snowboarder und Skifahrer mag das Sandboarding wie ein Kinderspiel erscheinen. Trotz des weichen und warmen Sandes geht es beim Sandboarding darum, steile Dünen zu erklimmen und mit Geschwindigkeiten von bis zu 50 Meilen pro Stunde hinunterzurollen! Diese Sandboarding-Ausflüge umfassen auch Kamelritte. Sternenbeobachtung und Camping in den Wüstendünen von Merzouga.

Sandboarding in den marokkanischen Wüstendünen Erg Chegaga

Erleben Sie die beliebteste Sportart Sandboarding in der marokkanischen Wüste bei den Erg Chigaga Dünen. Ihre Reiseerfahrung beim Sandboarding auf den goldenen Dünen von Erg Chegaga ist ein Leben lang wert.

Sandboarding in den Wüstendünen Marokkos: ist ein Brettsport, bei dem man mit beiden Füßen auf dem Brett stehend über Dünen reitet oder sie hinunterfährt. Im Süden Marokkos befinden sich epische Sahara-Wüstendünen, die zum Sandboarding einladen und jedes Jahr viele Reisende in die marokkanische Sahara-Wüste locken.

Das beste Sandboarding in Erg Chebbi Merzouga

Sandboarding in Erg Chebbi ist eine der begehrtesten Abenteuersportarten des Landes. In den dramatischen Wüsten, die Marokko umgeben, hat das Sandboarding in den letzten Jahren zusammen mit Wüstentouren durch die Sahara an Popularität gewonnen. Die vielen mächtigen Dünen mit ihren unterschiedlichen Höhen und Neigungen haben dazu beigetragen, Marokko als Zentrum für eine Vielzahl von Abenteuersportarten in der Wüste zu positionieren. Wenn Sie planen, das Land zu besuchen, oder sogar ein Marokkaner sind, der Sandboarding ausprobieren möchte, dann sind Sie hier genau an der richtigen Stelle. In diesem Leitfaden führen wir Sie durch den Prozess der Suche nach dem besten Sandboarding-Erlebnis in der marokkanischen Sahara und helfen Ihnen mit allem, was Sie über diesen einzigartigen Abenteuersport in der Sahara wissen müssen.

Die Dünen Erg Chigaga oder Erg Chebbi können in einer 3-tägigen Tour mit Sandboarding erkundet werden.

Erg Chigaga kann in mindestens 3 Tagen und 2 Nächten besucht werden, und man kann leicht eine private Wüstentour finden, die von Marrakesch aus in 3 Tagen zu den Wüstendünen der Sahara in Marokko führt, normalerweise in einem klimatisierten Allradfahrzeug.

Erg Chebbi wird in der Regel in mindestens 3 Tagen und 2 Nächten bereist, und da die asphaltierte Straße in Merzouga endet, ist für den letzten Teil oder den Kamelritt zum Wüstencamp ein Geländewagen erforderlich. Aus diesem Grund, und auch wegen der Unbeliebtheit der Tour, ist man gezwungen, eine private Tour mit Familie und Freunden in einem Geländewagen zu machen, was natürlich mehr kosten wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.